Banner Volker-Brumme Stiftung

Die Volker-Brumme Stiftung verfolgt die nachhaltige selbstlose Förderung und Entwicklung von Bildung und Erziehung, Jugendhilfe und Altenhilfe, Kunst, Kultur und Denkmalschutz, Wissenschaft und Forschung, Umweltschutz und Naturschutz, Heimatpflege und Völkerverständigung und Sport und Gesundheit zum Wohl der in der Stadt Braunschweig lebenden Menschen.

Die Volker-Brumme Stiftung ist eine Treuhandstiftung unter dem Dach der Braunschweiger Bürgerstiftung.

Anfangs konzentriert die Stiftung ihre Förderaktivitäten auf Projekte der Sportförderung. Seit 2006 engagiert sich das Stifterehepaar im Rahmen des Förderprojekts „Sport statt Gewalt“ bei der Organisation und Durchführung der Streetsoccerliga Braunschweig.

Nachdem die Volker-Brumme-Stiftung sich in verschiedenen Projekten und Förderungen eingebracht hat, konzentriert sie sich zur Zeit hauptsächlich mit Bewegung im Alter. In mehreren Senioreneinrichtungen spielen Senioren und Senionrinnen unter Anleitung unserer ehrenamtlichen Helfer mit der Wii-Console Bowling. Neu ist jetzt eine finanzielle Unterstützung beim Braunschweiger Modell „Sportartenkarussell“.

Unser aktuellstes Projekt „Waldtage für Vorschulkinder“ unterstützen wir in Kooperation mit der  Braunschweiger Bürgerstiftung. Dieses Projekt wird vom Waldforum Riddagshausen e.V. durchgeführt.

Projekte

Waldpate
Zusammen mit KiTa Mitarbeitern sollen ehrenamtliche Waldpaten unterstützend Waldtage mit Mädchen und Jungen im Vorschulalter verbringen. „Den Kindern soll die Freude am Aufenthalt in der...
Bewegung im Alter
Alle zwei,drei oder vier Wochen treffen wir uns -meist nachmittags- für etwa 60 Minuten in Seniorenheimen, um mit einigen Bewohnerinnen und Bewohnern „vituell“ zu bowlen...
Der Weg zum Freischwimmer
Schülern der Grund- und Hauptschule Rüningen das Schwimmen beibringen, das ist eines von vielen Anliegen, das die Volker-Brumme Stiftung unterstützt. Der Anlass für den Unterricht...